Start » Basiswissen » Gewebe » Gewebefeinheit

Gewebefeinheit

Die Gewebefeinheit ist die Anzahl der Maschen pro englischem Zoll (25,4 mm). Bei Tressengeweben gibt es keine Maschenweiten. Daher ist die Angabe der Meshzahl zur Bestimmung der Gewebespezifikation unbedingt erforderlich.

0032

w, d und p in mm.

SPÖRL OHG
Staudenweg 13
D-72517 Sigmaringendorf

Tel.: +49 (0) 7571 - 73930
Fax: +49 (0) 7571 - 14022